Durchschnittliche Stromkosten im 3-Personen-Haushalt in Deutschland

Die Haushalte in Deutschland verbrauchen immer mehr Strom. Viele elektrische Geräte sorgen für einen besseren Lebensstandard, dies erhöht aber auch den Stromverbrauch in den Haushalten:

Während im Jahr 2000 ein 3-Personen-Haushalt im Durchschnitt noch eine Stromrechnung von monatlich ca. 40 Euro hatte betragen die Stromkosten im Jahr 2012 ca. 75 Euro im Monat. Somit verbrauchen 3-Personen-Haushalte in Deutschland gerechnet auf die letzten 12 Jahre 87% mehr Stromkosten.

Die Stromkosten sind zum einen auf Grund des höheren Verbrauchs gestiegen. Aber auch die Stromkosten bei der Strompreisentwicklung sind kräftig gestiegen.

Gerade in den letzten Jahren haben viele Stromunternehmen die Strompreise erhöhen müssen um die Kosten für die Entwicklung und den Ausbau der erneuerbaren Energie zu finanzieren.

Dabei gibt es aber immer mehr Stromanbieter auf dem Markt in Deutschland, derzeit sind es über 1.000 Stromanbieter. Dabei hat jeder Kunde die Möglichkeit den Stromanbieter zu wechseln. Dies ist dann sinnvoll, wenn man einen günstigeren Stromanbieter findet, der einen besseren Strompreis anbietet.

Der Strom-Tarifrechner zeigt wie hoch die eigenen Stromkosten sind und sein sollten und welche Stromanbieter einen besonders guten Stromtarif anbieten. Dieser wird in den Vergleich genommen mit dem eigenen Stromanbieter, so dass man gleich ausgerechnet bekommt, wie viel Geld man bei den Stromkosten sparen kann, wenn man auf einen günstigeren Strompreis wechselt. Auf diese Weise lassen sich in vielen Fällen die Stromkosten um ca. 300 Euro senken, das entspricht ca. 20% der Stromkosten.

Neben einem günstigen Strompreis kann man aber auch darauf achten weniger Strom zu verbrauchen zum Beispiel durch die Anschaffung neuer energieeffizienter Geräte. Ebenso sinnvoll ist es gerade bei älteren Geräten einen Stromverbrauch-Zähler an das Gerät anzuschließen und den Stromverbrauch zu messen. Diese Geräte gibt es bei manchen Stadtwerken für eine kleine Gebühr oder oft auch kostenlos zum ausleihen.